Unsere Leistungen

Wir bieten in der Praxis sowohl Osteopathie, Physiotherapie als auch Heilmassage an. Mit einem ganzheitlichen Therapieansatz kümmern wir uns nachhaltig um Ihr Wohlbefinden!

Kontaktieren Sie uns

Die Therapie am Franziskibad
Franziskibadstraße 10
6323 Bad Häring
Hintereingang ~ 1. Stock
(Gasthof Franziskibad)

praxis@dietherapie.tirol

Elisabeth Aggstein-Blassnigg

Elisabeth Aggstein-Blassnigg

Dr. med. univ.

Beate Ringler,

Beate Ringler,

BSc

Thomas Schrof,

Thomas Schrof,

BSc D.O.

Silvia Anselm

Silvia Anselm

Was ist Osteopathie?

Die Osteopathie ist eine manuelle Behandlungsform die den gesamten Körper umfasst. Ziel der Osteopathie ist es die Selbstheilung anzuregen, dies wird durch gezielte therapeutische Techniken erreicht.

Die Aufgabe des Osteopathen liegt darin die Ursache der Problematik herauszufinden und diese zu beheben. Daher kann es sein, dass die Behandlung an einer anderen Stelle erfolgt als Ihre Beschwerden sind – z. B. kommen Sie mit Schulterschmerzen zu uns und wir behandeln Ihre Leber, wenn diese die Ursache für Ihr Problem darstellt.

Es gibt drei Systeme die ineinander greifen und die vom Osteopathen behandelt werden:

  • das parietale System – der Bewegungsapparat
  • das viszerale System – die Organe
  • das cranio-sacrale System – die bindegewebige / nervale Verbindung zwischen Schädel und Kreuzbein
Klassische osteopathische Einsatzgebiete sind:
  • chronische / akute Beschwerden am Bewegungssystem wie z. B. Bandscheibenvorfall, Schleudertrauma
  • Beschwerden organischer Ursache wie z. B. Sodbrennen, Verdauungsprobleme
  • Schwindel, Migräne, Tinnitus, Kiefergelenksprobleme, funktionelle Stimm- und Schluckstörungen
  • Behandlung während und nach einer Schwangerschaft
  • Behandlung von Babies und Kindern
Osteopathie wird angeboten von:

Elisabeth, Thomas und Beate

Was ist Physiotherapie?

Die Physiotherapie beinhaltet passive sowie aktive Therapieformen wie z. B. Mobilisationen, Anleitung zur aufrechten Haltung oder Kräftigungs- und Dehnungsübungen. In der Physiotherapie wird vorwiegend am Bewegungsapparat gearbeitet. Der Hauptfokus in der Physiotherapie ist Wiederherstellung einer optimalen Bewegungsfähigkeit und Aktivität im Alltag und der Freizeit.

Klassische physiotherapeutische Einsatzbereiche sind:
  • nach Verletzungen / Traumata
  • nach Operationen
  • bei Fehlhaltungen
  • arthrotischen Gelenkveränderungen
  • chronischen körperlichen Beschwerden
  • Prävention von körperlichen Beschwerden
Physiotherapie wird angeboten von:

Beate und Thomas

Was ist Heilmassage?

Die Heilmassage kann bei einer Vielzahl an Krankheiten helfen oder zumindest Besserungen in Gang setzen. Sie umfasst mehrere Massagetechniken:

Klassische Massage

Die klassische Massage dient der Entspannung, Lockerung und Dehnung des Muskelgewebes. Gleichzeitig wird die Durchblutung des Gewebes und der Haut stimuliert, was sich positiv auf Kreislauf, Stoffwechsel und Wohlbefinden auswirkt.

Bindegewebsmassage

Die Bindegewebsmassage wirkt regulierend und ausgleichend auf das Nervensystem. Lokale Verklebungen werden durch die Massage gelöst.

Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage basiert auf der Vorstellung, dass die Füße über Nervenbahnen mit allen Organen des Körpers verknüpft sind. Über eine Massage der Bereiche lassen sich Beschwerden lindern und die Selbstheilungskräfte anregen. Lokal bewirkt die Fußreflexzonenmassage eine Verbesserung der Durchblutung.

Schröpfmassage

Bei der Schröpfmassage werden die Wirkungen der klassischen Massage und die des Schröpfens kombiniert. Mithilfe von kleinen Gläsern in Form einer Kugel, die auf eingeölte Körperregionen gelegt werden, entsteht ein Unterdruck. Die Schröpfmassage wirkt sowohl durchblutungsfördernd als auch entschlackend und lockernd.

Manuelle Lymphdrainage

Durch spezielle Massage- und Grifftechniken ist die Lymphdrainage eine sehr sanfte Form, um Wasseransammlungen im Gewebe aufzulösen und den Lymphabfluss zu fördern. Eine Lymphdrainage wirkt unter anderem entwässernd, entschlackend, entstauend, schmerzlindernd, muskelentspannend, beruhigend und stärkend.

Hot Stone Massage

Die Hot Stone Massage wirkt ausgleichend, entspannend, hat stressabbauende und vitalisierende Wirkung. Die Vulkansteine werden erhitzt, aufgelegt und in langsamen streichenden Zügen über den Körper geführt. Die erhitzten Steine lockern die Muskeln und Verspannungen, fördern die Durchblutung, den Wärme-Umsatz des Körpers und beruhigen die Seele.

Fangopackung

Eine Fangopackung ist ein wahres Wundermittel gegen Schmerzen am Bewegungsapparat, gegen Verspannungen und Verletzungen. Der Heilschlamm entspannt Körper und Geist. Die Wärme, wie auch die Mineralstoffe ziehen tief in das Gewebe ein. Damit ist die Anwendung auch die ideale Vorbereitung für eine Massage.

Heilmassage wird angeboten von:

Silvia

Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten zu den wichtigsten Fragen.

Wie vereinbare ich einen Termin?

Die Terminvereinbarung läuft bei uns entweder telefonisch oder per E-Mail ab. Bitte kommen Sie nicht persönlich vorbei, da wir nicht immer in der Praxis sind bzw. es sein kann, dass wir gerade eine Behandlung durchführen.

Brauche ich eine Überweisung und wie erfolgt die Abrechnung?
Osteopathische Behandlung bei Elisabeth:

Da ich Ärztin bin, benötigen Sie keine Überweisung von Ihrem Hausarzt. Die Abrechnung erfolgt privat. Wenn Sie zusatzversichert sind, können Sie die Rechnung selbstverständlich bei Ihrer privaten Krankenversicherung einreichen. Falls Sie noch zusätzliche Informationen wünschen, freue ich mich über einen Anruf oder eine Nachricht von Ihnen.

Physiotherapeutische / osteopathische Behandlungen bei Thomas oder Beate:

Wir sind Physiotherapeuten, daher benötigen Sie für unsere Behandlung eine Überweisung zur Physiotherapie von Ihrem Hausarzt / Facharzt.

Hier in Kürze wie eine Terminvereinbarung abläuft bzw. die Abrechnung bei uns funktioniert:

  1. Überweisung vom Hausarzt / Facharzt einholen.
  2. Überweisung bei der zuständigen gesetzlichen Kassa zur Bewilligung einreichen
  3. Termin ausmachen entweder telefonisch oder per E-Mail
  4. nach Ende der Therapieserie ist die Rechnung zu begleichen und danach bei der zuständigen Kassa einzureichen – Sie erhalten dann einen Teil der Therapiekosten retour.
Heilmassage bei Silvia:

Sie benötigen für die Behandlung eine Überweisung zur Heilmassage von Ihrem Hausarzt / Facharzt. Die Terminvereinbarung und Abrechnung erfolgt wie bei der Physiotherapie (siehe oben).

Wie lange dauert eine Behandlung?

Eine Behandlung dauert bei uns in der Regel 45 Minuten.

Falls Sie noch Fragen haben helfen wir Ihnen natürlich gerne. Kontaktieren Sie uns per Telefon oder per E-Mail, wir freuen uns Ihnen weiterhelfen zu können!

Hier finden Sie uns

Franziskibadstraße 10
6323 Bad Häring
Hintereingang ~ 1. Stock
(Gasthof Franziskibad)

0